Macht’s frisch und exotisch

Selbstgemachte Guacamole ist nicht nur super lecker und sehr gesund, sondern auch perfekt für köstlich exotischen Burger-Genuss!

Valess Burger

Saftig-herzhafter Burger-Genuss

Valess Burger

Saftig-herzhafter Burger-Genuss

Ob aus der Pfanne oder vom Grill, ob klassisch oder innovativ – mit dem Valess Burger genießt ihr nicht nur besten Geschmack, sondern auch große Variationsmöglichkeiten.

Zubereitung

So gelingt Valess perfekt

Pfanne: Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Burger ca. 4 Minuten braun braten, dabei hin und wieder wenden.
Grill: Die Burger auf den Grill legen und unter mehrmaligem Wenden ca. 7 Minuten grillen.

Zutaten und Nährwerte

Das steckt im Valess Burger

73% Magermilch, Sonnenblumenöl, Verdickungsmittel (Calciumalginat, Methylcellulose), Hühnerei-Eiweiß*, Weizengluten, Weizenstärke, Erbsenprotein, Zwiebel, Tomate, Stabilisator (Polyphosphat), Säuerungsmittel (Kaliumlactat), Haferspelzfaser, Gerstenmalzextrakt, Dextrose, natürliches Aroma, Gewürze, Kochsalz, Eisendiphosphat.

*Wir verwenden Eier aus Freilandhaltung.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:

Energie 616 kJ / 147 kcal
Fett 5,6 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
Kohlenhydrate 6,6 g
davon Zucker 3,6 g
Ballaststoffe 4,9 g
Eiweiß 15,1 g
Salz 1,7 g
Calcium 774 mg (97 %*)
Eisen 2,3 mg (16 %*)

*Referenzmenge für die tägliche Zufuhr

Was müssen Allergiker beachten?
Valess Burger enthalten Milch (enthält Laktose), Ei und Gluten.

Rezepte

Valess Burger mit gebratenem Gemüse

Bei Burgern hat natürlich jeder seine eigenen Vorlieben, aber als kleine Inspiration gibt es hier eine Burgervariation mit viel frischem Gemüse, wie Tomate, Zucchini, Aubergine und ein paar Sprossen als besonderes Highlight. Viel Spaß beim Kochen!

Zum Rezept Weitere Rezepte

21.17-V06