img_header_11

Valess Provençal mit provençalischem Gemüsesalat

Ein Gericht für 2 Personen, zubereitet in etwa 30 Minuten

  1. Zucchini und Aubergine waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel würfeln und Knoblauch zerdrücken. Champignons evtl. waschen, putzen und vierteln.
  2. 1 EL Öl erhitzen und das Gemüse portionsweise ca. 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten (das Gemüse sollte noch Biss haben).
  3. Valess Provençal in restlichem, erhitztem Öl nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen, mit Balsamicocreme beträufeln und zu den Valess Provençal servieren. Dazu schmeckt frisches Focaccia.
  5. Et voilà – genießen wie Gott in Frankreich.

Valess Valess Provençal mit provençalischem Gemüsesalat

Zutaten

  • 1 Packung Valess Provençal
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g Champignons
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 2-3 EL Balsamicocreme

Rezept drucken